Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Unterrichtsmaterial >> Themenhefte

Infos zum Einsatz im Unterricht

take!care nrw

Arbeits- und Gesundheitsschutz für Jugendliche

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz berührt nicht unmittelbar die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern. Zwar haben viele Jugendliche durch Ferien- und Aushilfsjobs Erfahrungen mit der Arbeitswelt, doch können Informationen zum Arbeitsschutz nicht auf eine aktive Aufmerksamkeit bei ihnen rechnen. Alle Angebote, die auf eine Sensibilisierung für und eine breitere Information über Arbeitsschutz zielen, müssen daher nach Wegen suchen, ihre Themen jugendgerecht zu ?verpacken?, um so Interesse und Motivation zu wecken.

Kernthemen des Arbeitsschutzes

Die Hinführung zum Thema Arbeitsschutz erfolgt über die Kernthemen wie Allergien oder Lärm sowie Themen, die auf besondere Aufmerksamkeit bei Jugendlichen treffen wie Mobbing, Stress und Ernährung. Auf diesem Weg wird die Bandbreite des Themas Arbeits- und Gesundheitsschutz demonstriert und für die Notwendigkeit, sich hier rechtzeitig zu informieren und aktiv mit eigenen Handlungsmöglichkeiten auseinander zu setzen, sensibilisiert.

Förderung von Arbeitsweltorientierung und Ausbildungsfähigkeit

Take!care.nrw bietet eine faktenreiche Darstellung relevanter Arbeitsschutzthemen. Es wird gezeigt, dass Arbeits- und Gesundheitsschutz ausschlaggebenden Einfluss auf Arbeitsbedingungen, Zufriedenheit der Beschäftigten und die persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten hat. Es wird dazu angeregt, sich für die persönlichen Bedürfnisse und Interessen aktiv einzusetzen und gezeigt, dass Arbeitsschutz nicht nur eine Organisationsaufgabe von Betrieben ist.

Arbeits- und Gesundheitsschutz sind zukunftsweisende Themen, denn sie berühren stark die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten wollen. Jugendliche dafür zu sensibilisieren und ihnen eigene Handlungsspielräume aufzuzeigen leistet einen notwendigen Beitrag zur Förderung der beruflichen Bildung. take!care.nrw bietet Hilfen für den Übergang in Ausbildung und Beruf und fördert die Ausbildungsfähigkeit junger Leute.

Ziele

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz für Jugendliche spannend und interessant aufbereiten und die Zielgruppe für die Bedeutung des Thema sensibilisieren und grundlegend informieren.

  • Die Jugendlichen mit Beispielen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in verschiedenen Lebensbereichen vertraut machen und persönliche Handlungsspielräume aufzeigen.

  • Die Berufswahlkompetenz und die Ausbildungsfähigkeit der jungen Leute fördern sowie den Übergang von der Schule in den Beruf verbessern.

  • Das Internet als Medium für Information, Kommunikation und Interaktion einsetzen und so auf jugendgemäße Weise das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz nachhaltig kommunizieren.

  • Die Website in ein dauerhaftes von öffentlicher Förderung unabhängiges Informationsangebot überführen.
Zielgruppe
  • Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 20 Jahren;

  • Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen mit Schwerpunkt auf Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie beruflichen Schulen ab der Klassenstufe 8;

  • Lehrerinnen und Lehrer der entsprechenden Schulformen und Klassenstufen;

  • Ausbilderinnen und Ausbilder;

  • Eltern.


Neues Themenportal Jugend und Bildung

Jugend und Bildung jetzt bei Lehrer-Online

Unsere Materialien ab sofort bei Lehrer-Online. Erste ausgewählte Inhalte liegen dort schon für Sie bereit. Neuerscheinungen präsentieren wir direkt im neuen Themenportal.

Schauen Sie vorbei!

mehr...

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien

Arbeitsblätter

Jeden Monat neu: aktuelle und kostenlose Arbeitsblätter
mehr