Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Verantwortung lernen: CSR als Thema im Schulunterricht

Stiftung Jugend und Bildung entwickelt neue Unterrichtsmaterialien für die gymnasiale Oberstufe

Unterrichtsmaterialien für die gymnasiale Oberstufe
Die Schülerinnen und Schüler von heute sind die Fach- und Führungskräfte von morgen. Wer heute in der Schule lernt, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, kann morgen als Unternehmer einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft leisten. Verbraucherinformation und -bildung zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) muss deshalb frühzeitig beginnen - am besten schon in der Schule.

Aufgrund der starken Nachfrage von Lehrkräften und des mangelnden Angebots an aktuellen Unterrichtsmaterialien zu diesem Thema entwickelt die Stiftung Jugend und Bildung derzeit für allgemein bildende Schulen ein Medienpaket zum Thema CSR, dass sich gezielt an Lernende in der gymnasialen Oberstufe richtet. Ab Januar 2012 wird es eine Lehrermappe mit Unterrichtsmaterialien, kontinuierlich erscheinende Arbeitsblätter als Download, Overheadfolien, interaktive Tafelbilder sowie eine Internetseite zum Thema geben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Verbraucherschutz gefördert im Rahmen der Umsetzung des Nationalen CSR-Aktionsplans.

„Corporate Social Responsibility“ steht für die freiwillige gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, die in unserer globalen (Arbeits-)Welt zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die Bundesregierung sieht die Integration des Themas CSR in Bildung, Ausbildung und Forschung als politische Zukunftsaufgabe an. Ziel ist es einerseits, das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen zu fördern und andererseits das Bewusstsein der Konsumenten zu schärfen, damit sie durch ihre Kaufentscheidungen zur nachhaltigen Entwicklung beitragen können.

Ergänzung der bestehenden CSR-Materialien „MitVerantwortung“ für die Sekundarstufe I und die Berufsschule

Im Jahr 2010 hatte die Stiftung bereits ein Medienpaket für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I zum Thema CSR entwickelt. Das Paket umfasst u. a. Filme auf DVD und Videos zum Thema gesellschaftliche Verantwortung, die sich besonders für den Unterrichtseinstieg eignen. Diese können auch auf der dazugehörigen Internetseite angeschaut werden.

Auch die Unterrichtsmaterialien für die Berufsschulen sind 2010 neu aufgelegt worden. Die Lehrermappe mit Hintergrundinformationen enthält Arbeitsblätter und Folien mit Schaubildern und Infografiken. Auf der dazugehörigen Internetseite gibt es weitere Zusatzangebote für den Unterricht.

Die DVD mit den Unterrichtsfilmen sowie die Lehrermappe „MitVerantwortung“ können kostenlos bestellt werden (solange Vorrat reicht). Bestelladresse: universum@vuservice.de

Stiftung Jugend und Bildung - August 2011