Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Aktuelles Arbeitsblatt „Von Altbewährt bis Neuentwickelt – Textilfasern im Überblick“

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Baumwolle, Seide, Mohair, Leinen, Cupro, Viskose, Polyamid oder Polyester – Die Anzahl der existierenden Faserarten ist nahezu unüberschaubar. Jede von ihnen verfügt über Eigenschaften, die bei der Herstellung textiler Produkte genutzt werden. Aber welche Arten von Fasern gibt es und wie können diese systematisiert werden?

Dies zu klären, ist Ziel des aktuellen Arbeitsblattes „Von Altbewährt bis Neuentwickelt“ aus der Reihe „Stoffwechsel – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel“. Es gibt einen allgemeinen Überblick zu den unterschiedlichen Textilfaserarten und nimmt eine Systematisierung der verschiedenen Faserarten vor. Dabei werden auch typische Vertreter der einzelnen Fasergruppen näher betrachtet und deren bekleidungsphysiologische Eigenschaften vorgestellt. Zahlreiche daran anschließende Aufgaben sowie ein Experiment dienen nicht nur der Wissensaneignung, sondern auch der Festigung des Gelernten. Literaturtipps geben Anregungen für eine weitergehende Beschäftigung mit dem Thema.

Die Arbeitsblätter „Stoffwechsel“
„Stoffwechsel“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I von Haupt-, Mittel- und Förderschulen. Ziel ist es, ihnen ein Grundwissen über die Textilbranche und Textilwirtschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vermitteln. Dazu erscheinen alle zwei Monate ein bis zwei Arbeitsblätter. Thematisch reicht das Spektrum von der Textilproduktion über Fragen zur Textilpflege bis hin zu Aspekten des Umweltschutzes, der Humanökologie, Schadstoffprüfungen, der Unternehmensverantwortung sowie der gesellschaftlichen Bedeutung von Textilien und Textilwirtschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Lebensweltbezug und Handlungsorientierung sind für alle Arbeitsblätter didaktische und methodische Kernelemente.

Haupteinsatzgebiete der Materialien sind neben dem Projektunterricht die Fächer Textilwirtschaft/Textilkunde sowie Arbeitslehre. Aufgrund des fachübergreifenden und fächerverbindenden Ansatzes bietet sich ebenfalls der Politik-, Sozialkunde-, Wirtschafts-oder Gemeinschaftskundeunterricht an.

Herausgegeben werden die Materialien von der Universum Kommunikation und Medien AG, Wiesbaden in Zusammenarbeit mit der Stiftung OEKO-TEX in Frankfurt.

Kostenloser Download
Lehrkräfte können sich dieses und die kommenden Arbeitsblätter auf den Internetseiten von Jugend und Bildung (www.jugend-und-bildung.de) kostenlos herunterladen.

Weitere Informationen:
Universum Kommunikation und Medien AG
Taunusstr. 52-54, 65183 Wiesbaden
Fax: 0611 -5050-9255

Stiftung Jugend und Bildung - Juni 2011