Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Unterrichtsmaterialien „MitVerantwortung“ sind sinnvolle Ergänzung zum Schulbuch

Gute Noten für das Medienpaket MitVerantwortung

„Die gesellschaftliche Verantwortung (von Unternehmen) muss jedem Schüler deutlich werden, wenn sich bestehende Missstände langfristig verändern sollen“, erklärt eine Lehrerin im Rahmen der bundesweiten Online-Umfrage der Unterrichtsmaterialien MitVerantwortung.

Im Jahr 2010 hat die Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Unterrichtsmaterialien zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) neu entwickelt. Das Medienpaket „MitVerantwortung“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II, die in ihrer Doppelfunktion als Verbraucher und künftige Arbeitnehmer in Unternehmen eine Schlüsselposition einnehmen.

Evaluation der Unterrichtsmaterialien
Insgesamt nahmen 85 Personen an der Online-Umfrage auf der Website www.jugend-und-bildung.de teil. Dabei wurde die inhaltliche und gestalterische Aufbereitung der Materialien, ihre Einsetzbarkeit im Unterricht sowie ihr methodisch-didaktischer Nutzen überprüft. Die Lehrerbefragung startete am 15. Februar 2011 und dauerte bis zum 14. März 2011.

Die Ergebnisse bestätigen, dass die Materialien MitVerantwortung eine hilfreiche Unterrichtsergänzung darstellen und helfen, die Wissenslücken der SchülerInnen zum Thema CSR zu schließen.

Beispielhafte Umfrageergebnisse:
  • Mehr als drei Viertel der befragten Lehrkräfte bewerten die Themenauswahl der Materialien positiv bis sehr positiv.

  • Die Unterrichtsfilme werden durchweg als hilfreiche Ergänzung für den Unterricht bewertet (knapp 90 Prozent) – vor allem beim Einstieg in das Thema.

  • Die Online-Materialsammlung hielten 91 Prozent der Befragten für eine sinnvolle Ergänzung für den Unterricht, auch die methodisch-didaktischen Hinweise wurden von 65 Prozent als hilfreich bzw. von 13 Prozent als sehr hilfreich bewertet.

  • 72 Prozent der Lehrkräfte sind voll oder teilweise überzeugt, dass ihre SchülerInnen nach dem Einsatz des Medienpakets im Unterricht motivierter für das Thema sind, 26 Prozent sahen den Motivationszuwachs eher kritisch. Das gleiche Bild zeigt sich bei der Einschätzung, ob die SchülerInnen sich zukünftig mehr Gedanken zum Thema CSR machen werden.

  • Für die Zukunft wünschen sich die Lehrkräfte vor allem zusätzliche Filme und zusätzliche Arbeitsblätter, gerne auch in gedruckter Form.

  • Zum Materialpaket:
    Die Website www.jugend-und-bildung.de/mitverantwortung bietet Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 eine Materialsammlung für den Unterricht, die kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden kann, sowie vier Lehrfilme – online und auf DVD. Für den Berufsschulunterricht gibt es eine Lehrermappe mit Sachinformationen, Arbeitsblättern und Folien. Die DVD und die Lehrermappe können (solange der Vorrat reicht) für schulische Zwecke kostenlos bestellt werden. Ziel des Materialpakets ist es, Schülerinnen und Schüler als Verbraucher und spätere Funktionsträger in Unternehmen darauf vorzubereiten, ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln. Die Materialien MitVerantwortung werden vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert.

    Jetzt kostenlos Materialien bestellen!

    Kontakt:
    Stiftung Jugend und Bildung, Geschäftsstelle Wiesbaden
    Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden
    E-Mail: redaktion@jugend-und-bildung.de

    Stiftung Jugend und Bildung - Mai 2011