Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Unterrichtsthema: Die Säulen des Geldes – Das Bankensystem in Deutschland

Arbeitsblatt und Unterrichtseinstieg für Sek. II

Das Deutsche Bankensystem besteht aus Geschäftsbanken und der Bundesbank. Beide nehmen unterschiedliche Funktionen wahr: Während die Bundesbank als „Bank der Banken“ eher geldpolitische Aufgaben inne hat, sind die Geschäftsbanken Wirtschaftunternehmen, die Dienstleistungen rund um Geld anbieten. Bei letzteren dominieren die Universalbanken.

Unterrichtseinstieg
Mit Hilfe des aktuellen Unterrichtseinstiegs des Medienpakets „Hoch im Kurs“ testen, aktivieren und vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihr bereits vorhandenes Wissen zum Themenbereich Banken und Finanzen. Dazu lösen sie das vorgegebene Kreuzworträtsel. Die Aufgabe kann dabei sowohl in Einzel- als auch in Partnerarbeit absolviert werden. Das Lösungswort „Großbank“, welches typisch für das deutsche Bankensystem ist, führt dabei an die Thematik des Arbeitsblattes heran.

Kostenloses Arbeitsblatt
Darauf aufbauend befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Arbeitsblattes „Die Säulen des Geldes“ mit den Merkmalen, Kennzeichen und Besonderheiten des deutschen Bankwesens. In diesem Zusammenhang recherchieren, präsentieren und diskutieren sie auch die Dienstleistungsangebote verschiedener Kreditinstitute.

Das Dossier „Etwas für alle – Das deutsche Bankensystem und was dahinter steckt“ beleuchtet vertiefend die unterschiedlichen Arten von Kreditinstituten innerhalb des deutschen Bankensystems. Dabei wird sowohl auf ihre historischen Wurzeln als auch auf ihre heutigen Kernaufgaben eingegangen. Zahlreiche Link- und Literaturtipps geben Anregungen zu einer weiterführenden Beschäftigung.

Download kostenloser Unterrichtseinstieg
Download kostenloses Arbeitsblatt
Dossier

Das Medienpaket „Hoch im Kurs“ – Seit Oktober auch auf Facebook
„Hoch im Kurs“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 der Sekundarstufe II und behandelt die Themenschwerpunkte Geld, Markt und Wirtschaft. Zu dem Medienpaket gehören ein Schülermagazin (28 Seiten, DIN A4), eine Materialmappe (20 Seiten, DIN A4) mit methodisch-didaktischen Anregungen, Kopiervorlagen und Overhead-Folien. Einsatzmöglichkeiten bieten die Fächer Wirtschaft, Politik, Gemeinschafts- und Sozialkunde, Arbeitslehre sowie der fächerübergreifende Unterricht.

Unter www.hoch-im-kurs.de finden Schülerinnen und Schüler weiterführende Informationen und interaktive Zusatzangebote. Die Unterseite www.hoch-im-kurs.de/lehrer bietet Lehrkräften regelmäßig neue umfangreiche Anregungen für ihren Unterricht. Darüber hinaus steht Lehrerinnen und Lehrern seit 2010 unter www.facebook.com eine gemeinsame Kommunikationsplattform zur Verfügung. Die Einrichtung des Facebook-Profils trägt neben den veränderten Anforderungen an Lehren und Lernen auch den Wünschen der Lehrenden nach Informationen, Kommunikation und Kooperation Rechnung.

„Hoch im Kurs“ wird von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. in Zusammenarbeit mit dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management e. V. herausgegeben.

Bestellungen
Bestellservice
Universum Kommunikation und Medien AG
Jugend und Bildung
65341 Eltville
E-Mail: universum@vuservice.de
online: www.jubi-shop.de


Stiftung Jugend und Bildung - März 2011