Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Hoch im Kurs – Geld Markt und Wirtschaft

Nachdruck des kostenlosen Unterrichtsmaterials zur finanziellen Allgemeinbildung erschienen

Hoch im Kurs – Geld Markt und Wirtschaft
Die „Hoch im Kurs“-Materialien waren im vergangenen Jahr so gefragt wie nie zuvor. So war bereits im November 2010 die vierte Nachauflage, welche im März 2010 erschienen ist, komplett vergriffen. Damit wurden in einem Zeitraum von acht Monaten mehr als 75.000 Hefte bestellt.

Nun ist pünktlich zur Start des Jahres 2011 der Nachdruck des Schülermagazins sowie der Lehrermappe von „Hoch im Kurs“ erschienen. Somit können ab sofort die Materialien rund um die Themenkomplexe Geld, Markt und Wirtschaft wieder bestellt werden. Durch den Nachdruck erhöht sich die Gesamtauflage des Schülermagazins auf nunmehr 137.500 Exemplare.


Das Medienpaket „Hoch im Kurs“
„Hoch im Kurs“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 der Sekundarstufe II und behandelt die Themenschwerpunkte Geld, Markt und Wirtschaft. Zu dem Medienpaket gehören ein Schülermagazin (28 Seiten, DIN A4), eine Materialmappe (20 Seiten, DIN A4) mit methodisch-didaktischen Anregungen, Kopiervorlagen und Overhead-Folien.
Unter www.hoch-im-kurs.de finden Schülerinnen und Schüler weiterführende Informationen und interaktive Zusatzangebote. Die Unterseite www.hoch-im-kurs.de/lehrer bietet Lehrkräften regelmäßig neue umfangreiche Anregungen für ihren Unterricht.

„Hoch im Kurs“ wird von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. in Zusammenarbeit mit dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management e. V. herausgegeben.

„Hoch im Kurs“ seit Oktober 2010 auf Facebook
Seit Oktober 2010 steht Lehrerinnen und Lehrern unter http://www.facebook.com eine gemeinsame Kommunikationsplattform zur Verfügung. Die Einrichtung des Facebook-Profils trägt neben den veränderten Anforderungen an Lehren und Lernen auch den Wünschen der Lehrenden nach Informationen, Kommunikation und Kooperation Rechnung. Darüber hinaus finden sich dort neben aktuellen Meldungen rund um „Hoch im Kurs“ Veranstaltungshinweise, Diskussionsforen sowie weiterführende Medientipps rund um den Themenkomplexe „Geld-Markt-Wirtschaft“.


Zur Online-Bestellung

Bestelladresse
Leserservice
Universum Kommunikation und Medien AG
Jugend und Bildung
65341 Eltville
E-Mail: universum@vuservice.de


Stiftung Jugend und Bildung - Januar 2011