Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Cartoon: Mit Drogen in Fahrt?

Unterrichtseinstieg für weiterführende und berufsbildende Schulen

Cartoon: Mit Drogen in Fahrt
Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind im Jahr 2009 durchschnittlich 11 Menschen täglich im Straßenverkehr getötet worden. Da bei Unfällen mit Alkoholeinfluss viele junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren beteiligt sind, gilt seit 2007 für Fahranfänger in der zweijährigen Probezeit und für alle Fahrer unter 21 Jahre ein absolutes Alkoholverbot am Steuer.

Der Cartoon von Mario Lars eignet sich als Unterrichtseinstieg, um über das Thema Drogen im Straßenverkehr zu diskutieren und die Schülerinnen und Schüler nicht nur über strafrechtliche, sondern auch über mögliche finanzielle Folgen zu informieren.

Zum Unterrichtseinstieg
Download Cartoon


Die multimedialen Unterrichtsmaterialien „Safety 1st“

Die Unterrichtsmaterialien „Safety 1st“ sind für den Einsatz in den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Politik und Arbeitslehre sowie für den berufsvorbereitenden Unterricht geeignet – sowohl in den Sekundarstufen I und II, als auch an Berufsschulen. Ziel ist es, Jugendlichen sozialpolitische und finanzielle Grundkenntnisse zu vermitteln.

Das Medienpaket umfasst ein Schülermagazin, eine Lehrerhandreichung, das Schulportal www.safety1st.de sowie einen Unterrichtsfilm auf DVD. Aktuelle Angebote im Internet wie Arbeitsblätter, Themenspecials oder Cartoons bieten jeden Monat neue Anknüpfungspunkte für die Bearbeitung der Themen soziale Sicherung und private Vorsorge im Unterricht.

„Safety 1st“ wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. zusammen mit ZUKUNFT klipp + klar, dem Informationszentrum der deutschen Versicherer. Schulen können Einzelexemplare und Klassensätze der Neuauflage der Unterrichtsmaterialien „Safety 1st 2010/2011“ sowie den Unterrichtsfilm auf DVD kostenlos bestellen.

Bestelladresse
Universum Kommunikation und Medien AG
Taunusstr. 52
65183 Wiesbaden
Fax: 0611 - 90 30 277
E-Mail: vertrieb@universum.de
Internet: www.safety1st.de oder www.universum.de

Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. - September 2010