Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Internationales Jahr der biologischen Vielfalt

Kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Thema Biodiversität

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2010 als das „Internationale Jahr der biologischen Vielfalt“ ausgerufen. Ziel ist es, den Menschen weltweit die Bedeutung der Biodiversität – also der Vielfalt des Lebens in all seinen Formen – aber auch die Folgen ihres Verlustes näher zu bringen.

Die natürlichen Ressourcen sind die Lebensgrundlage für die heutige und die nachfolgenden Generationen. Nur durch nachhaltige Nutzung kann der Artenreichtum erhalten werden. Daher ist es wichtig, auf den immer dringender werdenden Schutz der bedrohten Tier- und Pflanzenarten aufmerksam zu machen. In der Schule können Kinder und Jugendliche bereits früh an das Thema herangeführt werden.

Passend zum Thema gibt es auf www.schule.oekolandbau.de verschiedene kostenlose Materialien, die Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen optimal im Unterricht einsetzen können.

Das Spiel „Die Superstars im Öko-Beet“ führt Kinder in der Grundschule spielerisch an das Thema Biodiversität heran. Bei dieser Unterrichtseinheit werden Nützlinge als Helfer des Bauern vorgestellt. Als Beispiele dienen Marienkäfer, Florfliege, Ohrwurm und Schwebfliege.

Für die Sekundarstufen I und II eignen sich unter anderem die Online-Lerneinheit „Landwirtschaft und Gewässergüte“ (Sek I) und die Unterrichtseinheit zu "Ökolandbau und Nachhaltigkeit" (Sek II).
Gut geeignet sind ebenfalls einige Foliensätze, die für die Berufs- und Fachschulen Agrarwirtschaft konzipiert wurden, und daher spannende Ansätze für allgemein bildende Schulen bieten, zum Beispiel „Artenschutz“, „Landschaftselemente und ihre ökologische Bedeutung“, „Artenvielfalt und natürliche Regulation – Vorbeugender Pflanzenschutz und Nützlingseinsatz“ oder als etwas ausgefalleneres Thema „Der Weinberg als Ökosystem“.

Alle Unterrichtsmaterialien gibt es auch auf den CD-ROMs
„Öko-Landbau für allgemein bildende Schulen“ und
„Öko-Landbau für agrarwirtschaftliche Schulen“
(Preis: je 7,50 Euro zzgl. Versandkostenpauschale), die über den Medienshop des aid bestellt werden können.

Tipp: Auf der Internetseite www.aid-macht-schule.de finden Lehrkräfte darüber hinaus viele Informationen und Links rund um das Thema. Der aid infodienst e. V. hat hier Basis- und Hintergrundinformationen, die wichtigsten Termine sowie Hinweise zu Aktionen und zur Kampagne zusammengestellt.

Weitere Infos unter www.oekolandbau.de/lehrer oder beim
aid infodienst e. V.
Heilsbachstraße 16
53123 Bonn

Wilfried Henke
Telefon: 0228 8499-153
E-Mail: w.henke@aid-mail.de
Fax-Nr.: 0228 8499-2174 oder -177

aid infodienst e. V. - Juli 2010