Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Lehrer-Workshop auf der „didacta“: MitVerantwortung als Unterrichtsthema

Stiftung Jugend und Bildung lädt zur Diskussionsrunde mit Vertretern des Verbraucherministeriums ein

Lehrer-Workshop auf der „didacta“
Verantwortung für sich und andere übernehmen, Respekt vor Natur und Umwelt, schonender Umgang mit Ressourcen in der Wirtschaft – um die Vermittlung dieser Inhalte im Schulunterricht geht es beim Lehrer-Workshop der Stiftung Jugend und Bildung am 19. März 2010 auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln.

„Zu einem modernen Bildungsverständnis gehört heute auch mehr denn je ein gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein“, sagt Dr. Eva Maria Kabisch, Präsidentin der Stiftung und langjährige Abteilungsleiterin der Schulverwaltung Berlin. „Wenn die Themen Wirtschaftsethik, Unternehmensmoral und bürgerschaftliches Engagement nachhaltig unter junge Leute gebracht werden sollen, müssen die Mittel und Wege dahin grundlegend verändert werden.“

Lehrerinnen und Lehrer sind eingeladen, mit Vertreterinnen und Vertretern der Stiftung und des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zu diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen aus dem Schulalltag einzubringen.

Workshop: Unternehmen und Verbraucher in der Pflicht – MitVerantwortung als Unterrichtsthema (Teilnahme kostenlos)
Zeit: 19. März 2010, 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr (inklusive Pause und Catering)
Ort: Congress-Centrum Nord Koelnmesse, Konferenzraum G

Ablauf:
  • Begrüßung (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz)

  • Einführung: „Unternehmen und Verbraucher in der Pflicht“ (Dr. Eva Maria Kabisch, Präsidentin der Stiftung Jugend und Bildung)

  • Präsentation: „MitVerantwortung als Unterrichtsthema“ – Evaluationsergebnisse (Jana Both, Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung Universität Leipzig)

  • Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Lehrerinnen und Lehrern (Moderation: Dr. Eva Maria Kabisch)
Interessierte Lehrerinnen und Lehrer erhalten bei einer verbindlichen Anmeldung (Fax-Formular als PDF) vorab eine Eintrittskarte für den Besuch der Bildungsmesse „didacta“ sowie ein Paket mit bildungspolitischen Unterrichtsmedien und Ratgebern für Lehrkräfte.

Anmeldung/Ansprechpartnerin:
Simone Schnell
Tel.: 0611-9030-507
E-Mail: simone.schnell@universum.de