Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Hoch im Kurs – Geld, Markt und Wirtschaft

Vierte Nachauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials zur finanziellen Allgemeinbildung

Kostenloses Unterrichtsmaterial zum Bestellen
Im März 2010 erscheint die vierte Nachauflage des Schülermagazins sowie der Lehrermappe von „Hoch-im-Kurs“. Alle darin enthaltenen Daten, Grafiken und Fakten der Unterrichtsmaterialien zu Themen rund um die Komplexe Geld, Markt und Wirtschaft wurden geprüft und aktualisiert. Durch den Nachdruck erhöht sich die Gesamtauflage des Schülermagazins auf nunmehr 775.000 Exemplare.

Die Unterrichtsmaterialien „Hoch im Kurs – Geld, Markt, Wirtschaft“ leisten einen Beitrag zur finanziellen Allgemeinbildung. Angelehnt an die Lebenswelt der Jugendlichen behandeln sie Fragen rund um die Themen Geldmanagement, Kapitalmarkt, Wirtschaftskreisläufe, Vermögensaufbau, Investmentfonds oder Börse.

Das Medienpaket „Hoch im Kurs“
„Hoch im Kurs“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 der Sekundarstufe II und behandelt die Themenschwerpunkte Geld, Markt und Wirtschaft. Zu dem Medienpaket gehören ein Schülermagazin (28 Seiten, DIN A4), eine Materialmappe (20 Seiten, DIN A4) mit methodisch-didaktischen Anregungen, Kopiervorlagen und Overhead-Folien. Einsatzmöglichkeiten bieten die Fächer Wirtschaft, Politik, Gemeinschafts- und Sozialkunde, Arbeitslehre sowie der fächerübergreifende Unterricht.

Unter www.hoch-im-kurs.de finden Schülerinnen und Schüler weiterführende Informationen und Zusatzangebote. Die Unterseite www.hoch-im-kurs.de/lehrer bietet Lehrkräften regelmäßig neue umfangreiche Anregungen für ihren Unterricht.

Die Materialien werden von der Arbeitsgemeinschaft Jugend + Bildung e. V. in Zusammenarbeit mit dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management e. V. herausgegeben. Schulen können die Schülerhefte in Klassensätzen (30 Schülermagazine + Materialmappe) kostenlos beziehen.

NEU: Wirtschafts- und Finanzexperten gehen an deutsche Schulen
Ab Frühjahr gehen Wirtschafts- und Finanzexperten in die Schule. Hier geben sie Lernenden der Sekundarstufe II im Rahmen einer Unterrichtseinheit Antworten zu den Themen Finanzmarkt, Geldanlage und Altersvorsorge und vermitteln spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Außerdem stellen sich die Experten den Schülerinnen und Schülern als kompetente Gesprächs- und Diskussionspartner zur Verfügung. Bei Interesse an einem Experten-Vortrag nehmen Sie Kontakt unter schule@bvi.de auf.

Arbeitsgemeinschaft Jugend + Bildung e. V. - Januar 2010