Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Schulwettbewerb „Wir in Ost und West“ – Zukunft aktiv gestalten

Verlängerung der Anmeldung bis 31. Januar 2010

Schulwettbewerb 2009/2010
Nach dem großen Erfolg des ersten Schulwettbewerbs „Wir in Ost und West“ wird dieser nun fortgesetzt. Nachdem die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Wettbewerb aufgefordert waren, ihre eigene aktuelle Lebenssituation zu reflektieren und zu vergleichen, sollen sie nun einen Blick nun nach vorn in die Zukunft wagen.

Unter dem Motto „Zukunft aktiv gestalten“ sind die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, Zukunftsvisionen für ihre eigene Region zu entwickeln, und sich mit einer Partnerschule aus dem anderen Teil Deutschlands über diese auszutauschen. Dabei sollen sie auch ihre eigenen Handlungsmöglichkeiten für die Gestaltung ihrer Zukunft erkennen und hinterfragen.

Der Schülerwettbewerb „Wir in Ost und West –Zukunft aktiv gestalten“ richtet sich an Schulklassen der Klassenstufen neun bis dreizehn. Die Präsentation der Ideen kann über verschiedene Formate erfolgen. Möglich sind Powerpoint-Präsentationen, Audio- oder Videobeiträge sowie Animationen. Darüber hinaus sind auch Mischformen möglich.

Der Anmeldeschluss wurde auf den 31. Januar 2010 verlängert. Einsendeschluss für die Präsentationen ist der 31. März 2010. Den acht besten Präsentationen winken je 1.000 € für die Klassenkasse.

Auftraggeber für den Wettbewerb ist der Bundesinnenminister und Beauftragte der Bundesregierung für die Angelegenheiten der neuen Bundesländer, Dr. Thomas de Maizière. In der Jury werden Experten aus den Bereichen Bildung, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien vertreten sein. Als Sponsor konnte die Vattenfall Europe AG gewonnen werden.

Die Ausschreibungsbroschüre mit den Teilnahmebedingungen sowie zahlreichen Informationen rund um das Thema können kostenlos heruntergeladen werden unter: www.wir-in-ost-und-west.de .