Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Digitales Lehrwerk zur Extremismusprävention: In Kürze bei Lehrer-Online

Schulen können an Erprobung teilnehmen

Digitales Lehrwerk zur Extremismusprävention
Lehrkräfte, die sich in ihrem Unterricht mit Extremismusprävention befassen möchten, bekommen bald Unterstützung durch ein neues Materialangebot auf Lehrer-Online: das fächerübergreifende "Digitale Lehrwerk Extremismusprävention und unterkulturelles Lernen" umfasst umfangreiche Materialien für die Sekundarstufe I.

Was müssen Unterricht und außerschulische Bildungsangebote leisten, um zu verhindern, dass sich junge Menschen von Demokratie und liberaler Gesellschaft entfernen und extremistischen Ideologien zuwenden? Das Digitale Lehrwerk will Lehrkräften und außerschulischen Pädagogen mit einer umfangreichen Materialsammlung und einem innovativen Format helfen, Prävention in den Fachunterricht und die politische Bildung einzubinden. Das Digitale Lehrwerk stellt vielfältige, fachlich und pädagogisch geprüfte Materialien, Arbeitsblätter und Unterrichtsvorschläge bereit. Die Materialien sind fünf thematischen Modulen zugeordnet und decken die wichtigsten Bereiche der Extremismusprävention ab: Demokratieerziehung, interkulturelle Kompetenz und Medienkompetenz.

Das Projekt wird von der Stiftung Jugend und Bildung umgesetzt und im Rahmen des Landesprogramms "Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus" des Hessischen Innenministeriums gefördert.

Ein neues Format auf Lehrer-Online: offen, flexibel, lebendig
Lehrkräfte können sich die für ihren Unterricht passenden Materialien aus dem Materialpool selbst auswählen und in einer Lernmappe zusammenstellen. Um die Materialien noch besser an die Bedürfnisse ihrer Klasse anzupassen, können eigene Aufgabenstellungen und Materialien ergänzt werden. Die so erstellte Lernmappe wird dann den Schülerinnen und Schülern temporär im "Lernraum" zur Verfügung gestellt. In einer Tauschbörse können die Lehrkräfte ihre Mappen veröffentlichen und untereinander austauschen. Lehrkräfte und Bildungsverantwortliche sind ausdrücklich ermutigt, von ihnen selbst entwickelte, ergänzte und differenzierte Materialien und Unterrichtsideen hochzuladen. So wird das Digitale Lehrwerk zu einem offenen, flexiblen und zeitgemäßen Format.

Das Digitale Lehrwerk wird unter dem Titel "Extremismusprävention und unterkulturelles Lernen" in das Bildungsportal Lehrer-Online integriert und ist durch entsprechende Schnittstellen auch über die Bildungsserver von Bund und Ländern verfügbar.

Erprobung des Digitalen Lehrwerks
Wir laden interessierte Schulklassen der Sekundarstufe I im Bundesland Hessen ein, im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017/2018 an der Testphase teilzunehmen und das Lehrwerk im Unterricht zu erproben.

Ansprechpartner für interessierte Schulen, die an der Erprobungsphase teilnehmen wollen:

Sven Borchardt
Eduversum GmbH
Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden,
Tel.: 0611 90309229, Fax: 0611 50509255
E-Mail: sven.borchardt@eduversum.de


Stiftung Jugend und Bildung - Februar 2018

Neues Themenportal Jugend und Bildung

Jugend und Bildung jetzt bei Lehrer-Online

Unsere Materialien ab sofort bei Lehrer-Online. Erste ausgewählte Inhalte liegen dort schon für Sie bereit. Neuerscheinungen präsentieren wir direkt im neuen Themenportal.

Schauen Sie vorbei!

mehr...

Lehrer-Online