Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Von Power-Workern, Entertainern, Kreativen und Antreibern: Vier Bilderstrecken geben Einblicke in die Berufe des Elektrohandwerks

An den Schaltstellen der Zukunft

An den Schaltstellen der Zukunft
Was macht ein Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik? Warum sind Elektroniker mit der Fachrichtung Automatisierungstechnik für unseren Alltag so wichtig? Wo arbeiten Informationselektroniker mit dem Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik? Welche Interessen, Talente und Begabungen sollte man für eine Ausbildung als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik mitbringen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefern vier neue Bilderstreiten in der Unterrichtseinheit „Meine Zukunft im E-Handwerk“ auf Lehrer-Online.

In den Bilderstrecken, die als PowerPoint-Präsentation konzipiert sind, geben Auszubildende des Elektrohandwerks einen anschaulichen, kurzweiligen aber dennoch informativen Überblick über ihre Aufgaben, Tätigkeitsfelder und die Voraussetzungen für die Berufe im Elektrohandwerk. Dabei stehen die Zukunftschancen und Karrieremöglichkeiten, die diese Berufe bieten, im Mittelpunkt. Somit gewinnen Schülerinnen und Schüler, die sich in der Phase der Berufsorientierung befinden, einen präziseren und zugleich anschaulichen Einblick in diese Berufe.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Die Bilderstrecken können ergänzend zu den bereits in der Unterrichtseinheit hinterlegten Informationsblättern zu den einzelnen Berufsbildern eingesetzt werden. Einsatzmöglichkeiten für die Bilderstrecken stellen vor allen die Fächer Arbeitslehre, Wirtschaft, Sozialkunde, Technik und Soziales in den Klassenstufen 8 und 9 an Haupt-, Real- und Gesamtschulen dar.

Berufe im E-Handwerk entdecken und sich informieren
Die neuen Materialien sind Teil der Unterrichtseinheit „Meine Zukunft im E-Handwerk“. Sie verschafft vor allem Schülerinnen und Schülern die sich in der Phase der Berufsorientierung befinden, einen informativen Überblick über die guten Zukunftschancen im E-Handwerk.

Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“ mit weiteren Unterrichtseinheiten für die Primar- und Sekundarstufen
Die Unterrichtseinheit „Meine Zukunft im E-Handwerk“ mit den neuen Materialien ist in das Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“ bei Lehrer-Online eingebettet. Lehrerinnen und Lehrer erhalten hier verschiedene Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II sowie für die Grundschule. Die Themen umfassen naturwissenschaftliche und physikalische Grundlagen zur Elektrizität, Berufswahl und Berufsorientierung, Digitalisierung und digitale Technik, aber auch regenerative Energiegewinnung und Energiesparen.

Auftraggeber und Umsetzung
Die Unterrichtseinheit wurde im Auftrag der ArGe Medien im ZVEH GbR von der Eduversum GmbH konzipiert und umgesetzt.

Zusatzinformationen
Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“
Ausgehend von der gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutung (intelligenter) elektronischer Geräte in unserem Alltag stellt das Dossier unter anderem die verschiedenen Ausbildungsberufe im E-Handwerk vor.



Eduversum GmbH - April 2017