Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

An den Schaltstellen der Zukunft

Kostenfreier Workshop für Lehrkräfte auf der „didacta“ am 17. Februar 2017

An den Schaltstellen der Zukunft
Wie können Lehrerinnen und Lehrer die Themen digitale Technik, Strom und Elektrizität in den verschiedenen Schulstufen vermitteln? Inwieweit können Schülerinnen und Schüler für diese Themen und vielleicht sogar für eine Ausbildung im E-Handwerk sensibilisiert werden? Zu diesen und weiteren Fragen bringen wir in unserem kostenfreien Workshop „An den Schaltstellen der Zukunft: Digitale Technik, Elektronik und Elektrizität als berufliche Perspektive und Gegenstand von Schule und Unterricht“ auf der Bildungsmesse „didacta“ Licht ins Dunkel.

Inhalte des Workshops
Lernen Sie in unserem Workshop die Lehr- und Lernmaterialien für die Schule rund um die Themen Berufswahl und Berufsorientierung, digitale Technik, Elektronik und Elektrizität kennen. Erfahren Sie praxisnah von Auszubildenden des Elektrohandwerks etwas über ihren Ausbildungsalltag, ihren Weg zum Ausbildungsberuf und die Rolle der Schule bei der Berufsorientierung. Außerdem interessiert uns, wie wir die Materialien inhaltlich und methodisch noch besser an Ihren Bedürfnissen ausrichten können.

Termin des Workshops
Der Workshop findet am Freitag, den 17. Februar 2017 auf der Bildungsmesse „didacta“ in Stuttgart statt.

Zeit: 11 Uhr bis ca. 12.30 Uhr (inklusive Catering)
Ort: Raum C6.2.2 im Internationalen Congress-Center Stuttgart (ICS)

Anmelden und kostenfreie Eintrittskarte erhalten
Bei einer verbindlichen Anmeldung senden wir Ihnen vorab eine kostenfreie Eintrittskarte für den Besuch der Bildungsmesse „didacta“ zu. Sie erhalten im Rahmen der Veranstaltung die Unterrichtsmaterialien von „An den Schaltstellen der Zukunft“, zahlreiche Informationen zum Thema Berufe im E-Handwerk sowie praktische Give-aways. Haben Sie Kollegen oder Referendare, die das Thema betrifft? Dann machen Sie sie auf unseren Workshop aufmerksam.

Veranstalter
Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Eduverum GmbH und der ArGe Medien im Zentralverband des Deutschen Elektrohandwerks GbR (ZVEH) durchgeführt.

Anmeldeformular als PDF zum Download


Eduversum GmbH - Februar 2017