Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

KEEP COOL mobil bereit für den Schuleinsatz

KEEP COOL mobil, das erste Multiplayer-Spiel zur Klimapolitik, ist online!

Multiplayer-Spiel zur Klimapolitik  Keep Cool mobil
Die mobile Version des bekannten Brettspiels ist nun online und bereit für den Einsatz im Schulunterricht und in der außerschulischen Bildung.

Wourm geht's im Spiel
In KEEP COOL mobil übernehmen Jugendliche die Führung globaler Metropolen: Sie bringen „ihre“ Region wirtschaftlich voran, verhandeln über die Klimapolitik und erleben die Herausforderung, gemeinsam internationale Klimaschutzziele im Auge zu behalten. Bis zu 50 Spielerinnen und Spieler können KEEP COOL mobil gemeinsam an Smartphone, Tablet und Desktop spielen, daher eignet sich das Klimaspiel besonders für den Einsatz in der Schule und in der Jugendbildung.

Viele didaktisch-methodische Ansätze für den Schulunterricht werden im begleitenden Materialangebot geboten, das auf dem Service-Portal Lehrer-Online entwickelt wurde.

Testen Sie Keep Cool mobil bei Online-Schnupperrunden in dieser Woche - Einfach zur angegeben Zeit auf www.keep-cool-mobil.de über den jeweiligen Spielcode einloggen und mitmachen!

Mittwoch, 16.11.2016
17:00 Uhr
Spielcode: ulaz1631


www.keep-cool-mobil.de
Unter dieser Internetadresse gelangen Sie zur Website des Klimaspiels KEEP COOL mobil.

www.climate-game.net
KEEP COOL gibt es auch als Brettspiel und Online-Version. Weitere Informationen zur KEEP COOL-Spielefamilie erhalten Sie hier.

Der KEEP COOL mobil (KCm)-Newsfeed – immer auf dem neuesten Stand
Die Diskussionen und Einschätzungen der Experten zum neuen Weltklimavertrag und zur UN-Klimakonferenz in Paris sind in vollem Gange. KEEP COOL berichtet über aktuelle Entwicklungen in der Klimapolitik auf Facebook und Twitter.


Eduversum GmbH - November 2016