Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

„Luther 2017 für die Schule“ jetzt online

Themendossier zum Reformationstag

Neues Themenportal „Luther 2017 für die Schule“ auf Lehrer-Online
In Vorbereitung auf das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 stellt Lehrer-Online das neue Themendossier „Luther 2017 für die Schule“ mit zahlreichen Unterrichtsmaterialien für Grundschule, Sekundarstufe I und II bereit. Damit erhalten Lehrkräfte sowie Pädagogen und Multiplikatoren in außerschulischen Jugend- und Bildungseinrichtungen Materialien und Anregungen, um die tiefgreifenden Auswirkungen der Reformation zu behandeln. Die Interaktive Deutschlandkarte mit vielfältigen außerschulischen Lernorten unterstützt bei der gezielten Planung von Exkursionen und Klassenausflügen.

Themen und Fächer
Die Unterrichtsmaterialien sind nach fünf Themenschwerpunkten untergliedert. Sie behandeln Luthers Leben und Werk sowie geschichtliche, kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge im Übergang zwischen Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Außerdem nehmen sie die Auswirkungen der Reformation auf die heutige Zeit in den Blick. Alle Materialien im Dossier stehen als freie Bildungsinhalte (Open Educational Resources) zur Verfügung. Lehrerinnen und Lehrer können diese also rechtssicher bearbeiten und an ihre Bedürfnisse anpassen. Ausführliche thematische Linklisten weisen auf weitere Unterrichtsmaterialien zur Reformation hin.

Neben den Fächern Geschichte und Religion, die sich üblicherweise mit dem Thema Reformation befassen, hat die Redaktion bei der Materialauswahl auch die Anbindung an weitere Fächer wie Deutsch, Kunst, Musik, Philosophie oder Ethik berücksichtigt.

Hier geht es direkt zum Unterrichtsangebot
„Luther 2017 für die Schule“.

Umsetzung und Projektpartner
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
„Luther 2017 für die Schule“ wird von der Eduversum GmbH umgesetzt und von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) gefördert. Projektpartner sind die Stiftung Jugend und Bildung, das Religionspädagogische Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen und Nassau sowie das Projekt „DenkWege zu Luther“ der Ev. Akademien in Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Das Projekt wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Informationen zur Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum finden Sie auf der Website der staatlichen Geschäftsstelle „Luther 2017“ unter
www.luther2017.de


Eduversum GmbH - November 2016