Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Die El Puente GmbH ist neuer Unternehmenspartner der Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen

NaSch-Community

Unternehmenspartner der NaSch-Community
Die NaSch-Community, die einzige bundesweite Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen, hat mit der El Puente GmbH einen neuen Unternehmenspartner. Neben zehn weiteren Unternehmens- und Kooperationspartnern wird das Großhandelsunternehmen, welches fair gehandelte Produkte importiert und vertreibt, das Projekt unterstützen. Die Beratung und Unterstützung von Nachhaltigen Schülerfirmen zu den Themen Fairer Handel und Nachhaltigkeit steht dabei im Mittelpunkt.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der NaSch-Community“, so die El-Puente-Geschäftsführer Stefan Bockemühl und Martin Moritz. „Denn unser Ziel ist es, durch einen partnerschaftlichen, nachhaltigen und Fairen Handel nicht nur auf dem Weltmarkt benachteiligte Produzentengruppen zu fördern, sondern auch die Verbraucherinnen und Verbraucher zu einem kritischen und nachhaltigen Konsum zu motivieren. Die Schülerinnen und Schüler in der NaSch-Community beschäftigen sich mit unternehmerischen, ethischen und wirtschaftlichen Fragen und setzen sich so mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Dies unterstützen wir.“

Die El Puente GmbH
EL PUENTE
Die El Puente GmbH gehört zu den Pionieren der Fairhandelsbewegung: Bereits seit Anfang der 1970er Jahre setzt sich das Großhandelsunternehmen für einen gerechten und partnerschaftlichen Welthandel ein. Mit rund 5.000 Produkten aus dem Bereich Kunsthandwerk, Lebensmittel und Kosmetik verfügt El Puente über ein breit gefächertes Sortiment ausschließlich fair gehandelter Waren. Als Großhandel werden die Waren europaweit an Weltläden sowie innerhalb Deutschlands an Aktionsgruppen und Schülerfirmen verkauft.
Nachhaltigkeit und Fairer Handel bedeutet für El Puente jedoch mehr als den Verkauf fair gehandelter Produkte: So unterstützt das Unternehmen über 150 Kleinbauern-Kooperativen, Familienbetriebe und lokale Fairhandels-Organisationen in etwa 40 Ländern. Als akkreditiertes Mitglied der Welt-Fair-Handels-Organisation WFTO lässt El Puente ihre Arbeit darüber hinaus regelmäßig und unabhängig überprüfen.
Innerhalb der NaSch-Community wird die El Puente GmbH unter anderem über Foren und E-Mails in den Austausch mit den Schülerfirmen treten und sie dabei zu wirtschaftlichen Fragen sowie zu Fragen rund um die Themen Nachhaltigkeit oder Fairer Handel unterstützen und beraten. Darüber hinaus wird sie über offene Ausbildungsplätze und Praktikumsangebote im Unternehmen informieren.

Das steckt hinter der NaSch-Community
NaSch-Community
Die NaSch-Community ist ein seit 2014 bestehendes Online-Angebot der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Eduversum GmbH und wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) finanziell unterstützt. Derzeit sind fast 50 Nachhaltige Schülerfirmen aus dem gesamten Bundesgebiet registriert. Ziel des Projekts ist es, die Kommunikation aller Akteure in Nachhaltigen Schülerfirmen zu fördern und den Kreis der an Nachhaltigen Schülerfirmen Interessierten zu erweitern.

Nachhaltige Schülerfirmen können in der NaSch-Community ein Schülerfirmenprofil und eine eigene Homepage erstellen und diese über den Schaukasten der NaSch-Community anderen Usern zugänglich machen. Mithilfe von Foren, einem Wiki und einer Materialbörse treten sie in Austausch mit anderen Schülerfirmen, aber auch mit nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen, Experten und Multiplikatoren. Diese geben unter anderem in Expertenchats Einblicke in ihre Arbeit, beantworten Fragen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Firmengründung sowie Unternehmensführung oder bieten Praktika und Lehrstellen an. Ergänzend bietet das Netzwerk vielfältige Informationen, Hilfestellungen und Materialien rund um Nachhaltige Schülerfirmen, deren Gründung und Betrieb sowie einen Arbeitsbereich für die eigene Schülerfirma. Seit Frühsommer 2015 steht für die Mitglieder der NaSch-Community zusätzlich eine App für den Austausch und die Organisation der Schülerfirmenarbeit bereit.

2014 wurde die NaSch-Community als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) von der Deutschen UNESCO-Kommission ausgezeichnet. Die Print Pool GmbH ist aktuell neben der Werkhaus Design + Produktion GmbH, der memo AG, der Alnatura GmbH und der GLS-Bank der fünfte Unternehmenspartner der NaSch-Community. Als Kooperationspartner konnten bisher der BUND, UnternehmesGrün e.V., der Blaue Engel, der VCD Verkehrsclub Deutschland und die PrintPool GmbH gewonnen werden.


Mehr Informationen
www.nasch-community.de: Hier geht’s zur Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen.
http://www.el-puente.de : Hier mehr über die El Puente GmbH erfahren.


Eduversum GmbH - Dezember 2015