Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Aktuelles Arbeitsblatt: Landminen – Tödliche Gefahr in der Erde

Kostenloses Unterrichtsmaterial zur politischen Bildung bei „Frieden & Sicherheit“

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Landminen stellen auch Jahrzehnte nach dem Ende eines militärischen Konflikts eine große Gefahr für die Bevölkerung dar. In den vergangenen Jahren kamen weltweit mehr als eine Million Menschen durch Landminen ums Leben und weitere Hunderttausend wurden zum Teil schwer verletzt. Über 160 Staaten haben bisher die sogenannte Ottawa-Konvention unterzeichnet, die Einsatz, Produktion, Verbreitung und Lagerung von Landminen verbietet. Zwar konnte durch dieses internationale Abkommen die Zahl der Opfer deutlich gesenkt werden, dennoch produzieren einige Staaten immer noch Minen, die in aktuellen Konflikten, wie in der Ukraine oder im Jemen, eingesetzt werden.

Mithilfe des aktuellen Arbeitsblatts auf dem Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Problematik von Landminen und deren jahrzehntelangen Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung auseinander. Sie erhalten Einblicke in das internationale Übereinkommen zur Bekämpfung von Landminen und beziehen hierzu unter Berücksichtigung der Kritik durch Nichtregierungsorganisationen Stellung. Anhand eines Fallbeispiels aus Laos erfahren die Schülerinnen und Schüler in welchen Lebensbereichen Menschen mit den Minen in Kontakt kommen, welche Folgen die Explosionen haben und wie aufwendig sich die Suche und Vernichtung darstellt. In einer Gruppenarbeit recherchieren sie weitere Staaten, in denen nach Konflikten eine große Anzahl von Minen vermutetet wird, und vergleichen ihre Ergebnisse miteinander.

Download kostenfreies Arbeitsblatt als PDF

Das neue Medienpaket „Frieden & Sicherheit 2015/2016“
Die Unterrichtsmaterialien „Frieden & Sicherheit“, bestehend aus einem Schülermagazin und einer ergänzenden Lehrerhandreichung sowie dem Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de sind im Frühjahr 2015 aktualisiert und ergänzt worden.
Das neue Schülermagazin 2015/2016 veranschaulicht Schülerinnen und Schülern die sicherheitspolitischen Bedrohungen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert, stellt ihnen Bündnisse und Organisationen vor, die sich für Frieden und Sicherheit einsetzen und zeigt den Wandel der Bundeswehr und die Neuorganisation der Freiwilligendienste nach dem Aussetzen der Wehrpflicht. Die Lehrerhandreichung enthält didaktische und methodische Hinweise für die Unterrichtsgestaltung, Kompetenzen und Lernziele sowie ergänzende Materialien und Bearbeitungsvorschläge zu den Themen des Schülermagazins.

Das neu gestaltete und barrierefreie Schulportal Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Lehrerinnen und Lehrer. Hier finden sie neben interaktiven Angeboten, wie einer Krisenkarte zu den weltweiten Konfliktherden und einem Wissensquiz, auch Meldungen, Arbeitsblätter und Videoempfehlungen zu aktuellen sicherheitspolitischen Themen.

Die Unterrichtsmaterialien „Frieden & Sicherheit“ sind vor allem für den Politik-, Sozialkunde- oder Gemeinschaftskundeunterricht in den Klassen 9 und 10 der Sekundarstufe I und in der Sekundarstufe II konzipiert. Die Ausgabe 2015/2016 des Schülermagazins und der Lehrerhandreichung kann kostenlos heruntergeladen werden unter www.frieden-und-sicherheit.de.

Weitere Informationen:
Stiftung Jugend und Bildung
Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden
E-Mail: redaktion@jugend-und-bildung.de
Internet: www.jugend-und-bildung.de

Stiftung Jugend und Bildung - Juni 2015