Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Lehrer-Workshop zum Thema Inklusion auf der „didacta“ 2015

Inklusiver Unterricht mit Materialien in Leichter Sprache – Beispiel „Sozialpolitik“

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Wie kann das Konzept der Leichten Sprache im inklusiven Unterricht eingesetzt werden? Die Stiftung Jugend und Bildung möchte Lehrkräften Anregungen und Hilfestellungen geben und lädt zu einem Workshop am Donnerstag, 26. Februar 2015, auf der diesjährigen Bildungsmesse „didacta“ in Hannover ein.

Das Konzept der Leichten Sprache ist derzeit vor allem auf Erwachsene mit geistigen Behinderungen ausgerichtet. Dabei sind Texte in Leichter Sprache durchaus auch für andere Zielgruppen hilfreich:
  • Jugendliche mit geringer oder keiner schulischen Sozialisation,

  • schwache Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt Lernen,

  • Schüler mit Migrationshintergrund oder unzureichenden Deutschkenntnissen.
Der Workshop „Inklusiver Unterricht mit Materialien in Leichter Sprache“ beginnt mit einer Einführung in dieses Sprachkonzept durch Sonja Abend, Übersetzerin für Leichte Sprache. Danach werden anhand des barrierefreien Unterrichtspakets „Sozialpolitik“ unterschiedliche Bausteine für den inklusiven Schulunterricht vorgestellt. Anschließend wird diskutiert, welchen Stellenwert die Leichte Sprache im Unterricht haben kann und welche zusätzlichen Materialien Lehrerinnen und Lehrer benötigen, um die Idee der Inklusion in der Praxis umzusetzen.

Termin: Donnerstag, 26. Februar 2015
Zeit: 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr (inklusive Pause und Catering)
Ort: Messe Hannover, Convention Center CC, Saal 107


Interessierte Lehrerinnen und Lehrer erhalten bei einer verbindlichen Anmeldung vorab eine kostenfreie Eintrittskarte für den Besuch der „didacta“ und während der Veranstaltung ein Paket mit den Unterrichtsmedien „Sozialpolitik“. Infos zu den Materialien gibt es unter www.sozialpolitik.com/seite/leichte-sprache.

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Formular. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Jasmin Eidmann, Telefon: 0611-50509200, E-Mail: jasmin.eidmann@jugend-und-bildung.de.


Stiftung Jugend und Bildung - Februar 2015