Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

„Kredite – Zins und Tilgung“ & „Zinsen – Haben und Soll“

Aktualisierte Arbeitsblätter im Projekt „T(R)äume finanzieren“ für Sek. I

Aktualisierte Arbeitsblätter im Projekt „T(R)äume finanzieren“
Das langersehnte neue Auto, eine Weltreise, neue Möbel – oder gar endlich in den eigenen vier Wänden wohnen, statt Miete zu zahlen? Viele Träume kosten viel Geld. Oftmals lassen sich diese Träume jedoch nur durch die Aufnahme eines Kredites realisieren. Und da bei Kreditvergaben natürlich auch derjenige belohnt werden will, der das Geld zur Verfügung stellt, zahlt man Zinsen, wenn man sich Geld leiht. Wenn man Zins und Tilgung bei der Kreditaufnahme aber im Blick behält und sich finanziell nicht übernimmt, können Kredite praktisch und sinnvoll sein.

Die aktualisierten Arbeitsblätter „Kredite“ und „Zinsen“ halten verständliche Informationen rund um die Themen Kredite und Zinsen bereit. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I beschäftigen sich mit den Modalitäten bei der Kreditvergabe und gehen den Gründen für die der Existenz von Zinsen sowie ihrem Sinn und Nutzen nach.

Dabei lernen die Jugendlichen Möglichkeiten der Kreditrückzahlung anhand von Tilgungsplänen und mithilfe konkreter Alltags- und Rechenbeispiele kennen, untersuchen verschiedene Zinsarten und erfahren Wissenswertes über das Potential des Zinseszins-Effekts beim Sparen.

Download Arbeitsblatt „Kredite – Zins und Tilgung“
Download Arbeitsblatt „Zinsen – Haben und Soll“

Die Lehrerhandreichung „(T)Räume finanzieren“ setzt bei der Lebensplanung junger Menschen an. Anhand eines zentralen Lebensbausteins – der Frage des Wohnens – soll den Schülerinnen und Schülern alltagsbezogenes finanzspezifisches Wissen an die Hand gegeben werden. Die Lehrermappe unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung der Themen Sparen, Investieren und Vorsorge im Unterricht an Berufsschulen. Die Handreichung besteht aus modular gegliederten Arbeitsblättern, Unterrichtsfolien und umfassenden didaktisch-methodischen Erläuterungen, samt praktischer Unterrichtsideen.

Blättern Sie hier durch das neue E-Book.

Kostenfreier Download als PDF
Lehrermappe
Ergänzende Unterrichtsfolien

Die Inhalte wurden von der Redaktion Jugend und Bildung gemeinsam mit den Fachexperten des Verbands der Privaten Bausparkassen, Berlin, konzipiert und entwickelt.


Stiftung Jugend und Bildung - Januar 2015