Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

„Wirtschaft und Schule“

8. Jahreskongress am 17. und 18. November 2014 in Berlin

8 Jahresgongress „Wirtschaft und Schule“ am 17. und 18. November 2014 in Berlin
Der 8. Handelsblatt Bildungskongress steht unter dem Motto "Qualifizierter Nachwuchs ist Zukunftssicherung!". Am 17. und 18. November diskutieren in Berlin Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule, Politik und Bildungsinitiativen über aktuellen Bildungsthemen. Dabei sind die Lehreraus- und Lehrerweiterbildung sowie vertiefende Facetten der systematischen Berufsorientierung im Unterricht inklusive Potenzialanalyse Themenbereiche des Kongressprogramms.

Im Fokus steht die Frage, wie Nachwuchskräfte für den Übergang in die akademische oder berufliche Ausbildung vorbereitet werden können, um am Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein. Es wird mit allen Teilnehmern diskutiert, wie zukünftige Nachwuchskräfte bereits in der Schule auf den Berufsalltag vorbereitet werden können und welchen Einfluss Lehrerausbildung und Unterrichtsgestaltung darauf haben.

Die Bayer-Stiftungen sowie die Vodafone Stiftung sind Partner des Kongresses. Unter den Referenten sind u. a. Thomas Rachel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Ludger Wößmann, LMU München und Leiter, ifo Zentrum für Bildungs- und Innovationsökonomik, Prof. Wolfgang Böttcher, Institut für Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Qualitätsentwicklung und Evaluierung, Westfälische Wilhelms-Universität Münster und Volker Born, Abteilungsleiter Berufliche Bildung, Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V.

In hochkarätigen Vorträgen und kontroversen Podiumsdiskussionen stellen u. a. Dr. Martin Schmitt (Lufthansa Cargo), Thomas Edig (Dr. Ing. h.c. F. Porsche) und Dr. Ernst Biesalski (EnBW) die Ausbildungsangebote und Perspektiven der Nachwuchskräfte im Unternehmen vor.

Im Networking Center und Ausstellungsbereich haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, persönliche Kontakte zu knüpfen und sich zu bestimmten Projekten und Themen auszutauschen. Die Bayer-Stiftungen sowie die Vodafone Stiftung sind Partner des Kongresses.

Der 8. Jahreskongress der Initiative „Handelsblatt macht Schule“ findet am 17. und 18. November 2014 im Ramada Hotel Berlin Alexanderplatz statt.
Lehrkräfte können sich für eine kostenfreie Teilnahme bewerben unter www.handelsblatt-schule.de/anmeldung-Lehrer.

Mehr Informationen über die Themenschwerpunkte und Partner der Veranstaltung finden Sie unter: www.handelsblatt-schule.de.


Handelsblatt macht Schule - September 2014