Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Orientierung bei der Berufswahl

Neues Dossier auf „Energie macht Schule“ erschienen

Neues Dossier auf „Energie macht Schule“ erschienen
„Arbeit ist das halbe Leben“, besagt ein Sprichwort. Ganz gleich ob Fotograf, Elektroanlagenmonteurin, Energiebroker, Logopäde oder Technikjournalist: Jede Arbeitnehmerin und jeden Arbeitnehmer erwarten bis zur Rente rund 93.600 Arbeitsstunden. Zumindest wenn man davon ausgeht, dass man 45 Jahre lang bei 52 Wochen im Jahr und einer täglichen Arbeitszeit von acht Stunden arbeitet. Deshalb ist es wichtig, einen Beruf auszuwählen der zu den eigenen Interessen, Fähigkeiten und zur eigenen Persönlichkeit passt. Ausgangspunkt für die Berufswahl ist darüber hinaus auch das sammeln von Informationen über verschiedene berufliche Möglichkeiten und Perspektiven, denn die Auswahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten ist groß. So umfasste das deutsche Ausbildungssystem im Jahr 2013 fast 350 anerkannte Ausbildungsberufe.

Das aktuelle Dossier „Orientieren, informieren, entscheiden: Informationen zur Berufswahl“ auf dem Lehr- und Lernportal „Energie macht Schule“ setzt an dieser Stelle an und bündelt die unterschiedlichen Aspekte zum Thema Berufsorientierung. Dabei zeigt es verschiedene Wege in den Beruf auf und bietet so Unterstützung beim Start ins Berufsleben. So werden darin Empfehlungen gegeben, wie der Weg zu Wunschberuf geplant und gestaltet werden kann. In diesem Zusammenhang werden unter anderem auch die Bedeutung und die Vorteile von Praktika oder Betriebsbesichtigungen thematisiert. Für die Auseinandersetzung im Unterricht sind im Dossier, welches sich speziell an die Abschlussklassen der Sekundarstufen I und II richtet, vielfältige kostenlose Lehr- und Lernmaterialien wie Arbeitsblätter, Themenhefte, Videoclips sowie Spiele gebündelt. Link- und Literaturtipps geben darüber hinaus Anregungen für eine weiterführende thematische Auseinandersetzung.

Das Lehr- und Lernportal „Energie macht Schule“
Das Lehr- und Lernportal „Energie macht Schule“
Das Internetportal „Energie macht Schule“ stellt insbesondere Lehrkräften für ihren Unterricht vielfältige Informations- und Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Energie zur Verfügung. Dabei werden auch bislang getrennt betrachtete Fragestellungen zu insgesamt neun Themenbereichen zusammengeführt und gebündelt. Ein Dossier des Monats thematisiert aktuelle und lehrplanrelevante Fragestellungen rund um das Thema Energie. Ein Lexikon gibt Antworten und Erläuterungen zu mehr als einhundert Fachbegriffen aus den Themenbereichen Energie, Energiewirtschaft und Energierohstoffe. Darüber hinaus informiert das Internetportal über ausgewählte Termine und Veranstaltungen.

Unter der Rubrik „Engagement vor Ort“ finden interessierte Lehrkräfte eine Aktivitätskarte mit Kontaktdaten von regionalen und überregionalen Ansprechpartnern für Schulaktivitäten der Mitglieder des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. Indem sie Lehr- und Lernmaterialien entwickeln, Wettbewerbe, Projekttage oder Exkursionen organisieren und veranstalten oder Fortbildungen für Lehrkräfte durchführen, engagieren sich diese seit Jahren im Bildungsbereich und tragen so zur Förderung der Urteilsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern bei.

Herausgeber des Internetportals ist der BDEW Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V. Mehr Informationen zum Internetportal „Energie macht Schule“ und seinen Bausteinen unter www.energie-macht-schule.de.


Stiftung Jugend und Bildung - Mai 2014