Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Neues Serious Game „Way of life“ - Individuelle Lebensplanung im Unterricht trainieren

Kostenfreie Workshops auf der „didacta 2014“

Neues Serious Game „Way of life“
Liebe, Freundschaft oder Freizeit — und auch scheinbar noch weit entfernt liegende Themen wie Verantwortung für eine eigene Familie oder Vorsorge für das Alter: Das neue edukative Serious Game „Way of life“ (Arbeitstitel) greift diese und weitere Themen auf und bereitet sie spielerisch anhand verschiedener Aufgabentypen auf. Das vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) in Zusammenarbeit mit der Stiftung Jugend und Bildung herausgegebene Spiel wendet sich dabei primär an Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe. Aktiv lernen sie darin, sich mit aktuellen und zukünftigen Fragen auseinanderzusetzen sowie mögliche Konsequenzen ihrer Entscheidungen einzuschätzen. Der Weg führt dabei in fünf Level über Entscheidungssituationen quer durch alle Lebensalter von der „Kindheit & Jugend“ bis zur „Situation der Älteren“.

An zwei Tagen haben Besucher der Bildungsmesse „didacta 2014“ in zwei kostenfreien Workshops die Möglichkeit, das neue servergestützte Spiel „Way of life“ zu testen sowie Fragen direkt an die Verantwortlichen und die Entwickler zu stellen. In den jeweils 90-minütigen Veranstaltungen stellen diese die Hintergründe und den Aufbau von „Way of Life“ vor. Danach kann es von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst getestet werden. Eine Diskussion zum Spiel und dessen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht schließt sich daran an.

Die Teilnehmerzahl ist pro Workshop auf 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt. Jede der beiden Veranstaltungen wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I, Multiplikatoren, Studierende und Referendare für das Lehramt an Mittel- beziehungsweise Realschulen und Gymnasien. Anmeldeschluss ist der 17. März 2014.

Workshop 1: Dienstag, 25. März 2014
Titel: Berufsorientierung und Lebensplanung mit dem Serious Game „Way of life“ lehren und lernen
Dauer: 12:00 bis 13:30 Uhr
Ort: Raum C 3.1; Internationales Congresscenter der Messe Stuttgart

Fragen der Lebensplanung und Berufsorientierung junger Menschen sind zunehmend auch Themen in Serious Games. Die Einsatzmöglichkeiten solcher Spiele – unter anderem in der Phase der Berufsorientierung – werden in diesem Workshop am Beispiel des Serious Game „Way of life“ vorgestellt.
Zum Anmeldeformular (Link zu einem PDF)

Workshop 2: Mittwoch, 26. März 2014
Titel: Individuelle Lebensplanung mit dem Serious Game „Way of life“ im Unterricht trainieren
Dauer: 11:00 bis 12:30 Uhr
Ort: Raum C 3.1; Internationales Congresscenter der Messe Stuttgart

„Way of life“ ist ein Serious Game, das junge Menschen bei ihrer individuellen Lebensplanung unterstützt und sie auf wichtige Lebensentscheidungen vorbereitet. In diesem Workshop erfahren Lehrkräfte und andere Interessierte, wie das Spiel abläuft und wie sie es im Unterricht einsetzen können.
Zum Anmeldeformular (Link zu einem PDF)

Referenten
Dr. Eva-Maria Kabisch; Bildungsexpertin und Präsidentin der Stiftung Jugend und Bildung
Tom Kubischik und Sascha Böhme; morgen Studios GmbH

Kontakt und Anmeldung
Annette Friess
Universum Kommunikation und Medien AG
Redaktion Jugend und Bildung
Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden
Telefon +49 (0)611 50509-200
Fax +49 (0)611 50509-255
E-Mail annette.friess@jugend-und-bildung.de
Anmeldeformular Workshop 1
Anmeldeformular Workshop 2

Stiftung Jugend und Bildung - Februar 2014