Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

CSR Kampagnen – Für das Wohl der Unternehmen oder für das Wohl der Welt?

Arbeitsblatt für die Sek. II

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Es gibt heute so gut wie kein Unternehmen, das sich nicht öffentlich zu sozialer und ökologischer Verantwortung bekennt und viel Geld in freiwillige Aktivitäten und Kampagnen über die eigene soziale Verantwortung investiert. Das liegt auch an den anspruchsvoller werdenden Konsumenten. Immer weniger Käufer sind bereit, für ein Produkt zu bezahlen, von dem sie wissen, dass damit die Umwelt belastet und Arbeiter ausgebeutet werden.

Das Arbeitsblatt „CSR-Kampagnen von Unternehmen – Für das Wohl der Unternehmen oder für das Wohl der Welt?“ untersucht in diesem Zusammenhang eine bekannte CSR-Kampagne aus der jüngeren Vergangenheit: Am Beispiel des Schweizer Unternehmens MIGROS und seiner Kampagne „Generation M“ analysieren die Schülerinnen und Schüler, welche Themen sich allgemein für CSR-Kampagnen eignen und welche Motive hinter solch freiwilligen Aktivitäten eines Unternehmens stecken. In einem weiteren Schritt befassen sich die Lernenden mit Kriterien der Transparenz und mit Möglichkeiten der Kontrolle solcher Kampagnen durch unabhängige Institutionen. Ebenso werden kritische Töne verschiedener Institutionen sowie Gegenkampagnen zur MIGROS-Kampagne thematisiert und die unterschiedlichen Standpunkte abgewogen.

Download kostenloses Arbeitsblatt

Das Medienpaket „MitVerantwortung“
Das Medienpaket „MitVerantwortung“ der Stiftung Jugend und Bildung wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert. Inhaltlich und methodisch setzt es sich mit dem Thema der freiwilligen gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR) auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Komplexe „Nachhaltigkeit“, „freiwillige gesellschaftliche Verantwortung“ sowie „soziales und ökologisches Handeln“. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler als Verbraucher, Wirtschaftsbürger sowie als zukünftige Fach- und Führungskräfte darauf vorzubereiten, ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln.

Die Website bietet eine Materialsammlung für die Sek. I zum Thema Unternehmens- und Verbraucherverantwortung. Sie kann kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden. Ebenso stehen sechs Lehrfilme ― online und auf DVD ― für eine lebensweltorientierte thematische Auseinandersetzung zum direkten Einsatz im Unterricht Verfügung.
Die gedruckte Lehrermappe „MitVerantwortung – Sozial und ökologisch handeln“ für den Unterricht in der Sek. II (10 Seiten Hintergrund und 14 Seiten Arbeitsblätter) können hier bestellt werden:


Bestelladresse:
Bestellservice Jugend und Bildung
65341 Eltville
Fax: (0 61 23) 9 23 82 44
E-Mail: jubi@vuservice.de
Internet: www.jubi-shop.de

Stiftung Jugend und Bildung - Februar 2014