Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Deutschland im Zinstief – Lohnt sich Sparen überhaupt noch?

Arbeitsblatt und Lehrerinfo für Sek. I

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Die derzeit extrem niedrigen Zinsen stellen für die Sparer ein großes Problem dar. Auch der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) hat dies kürzlich zum ersten Mal eingeräumt. Dabei ist Mario Draghi überzeugt davon, dass seine Maßnahmen zu einer Stabilisierung des Euro führen. Über eine längere Zeit hinweg litten krisengeschüttelte EU-Länder unter hohen Zinsen, die sie für geliehenes Geld zahlen mussten. Durch die Absenkung des so genannten Leitzinses auf 0,25 Prozent – das ist der Zins, zu dem sich die Banken bei der EZB Geld beschaffen können – ist diese Belastung geringer geworden. Außerdem vergrößern niedrige Leitzinsen den Spielraum für die Kreditvergabe seitens der Banken. Niedrige Zinsen wirken deshalb in der Tendenz konjunkturfördernd. Für die Sparer allerdings hat diese Politik den Nachteil, dass es kaum Zinsen aufs Ersparte gibt. Kritiker sprechen von „kalter Enteignung“.

Das neue Arbeitsblatt im Projekt (T)Räume finanzieren stellt die Ursachen, aber auch die Vor- und Nachteile der Niedrigzinspolitik der EZB heraus und widmet sich dabei der Frage, inwiefern sich Sparen in der Niedrigzinsphase überhaupt lohnt. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 beleuchten darüber hinaus den Zusammenhang zwischen Zins und Risiko und beschäftigen sich mit Möglichkeiten der staatlichen Förderung bei bestimmten Sparformen. Konkrete Rechenbeispiele veranschaulichen das Thema Sparen mit und ohne Förderung.

Neu: Mit Lehrerinformation
Lehrkräfte können zusätzlich zum Arbeitsblatt eine Lehrerinformation herunterladen. Sie hält aktuelle Grafiken und Statistiken (z.B. für den Overhead-Projektor) sowie nützliche Hintergrundinformationen zur Vorbereitung des Unterrichts bereit.

Download kostenfreies Arbeitsblatt als PDF
Download kostenfreie Lehrerinformation als PDF

Kostenlos: Lehrerhandreichung (T)Räume finanzieren mit Arbeitsblättern
Die Lehrerhandreichung (T)Räume finanzieren setzt bei der Lebensplanung junger Menschen an. Anhand eines zentralen Lebensbausteins – der Frage des Wohnens – wird den Schülerinnen und Schülern alltagsbezogenes finanzspezifisches Wissen an die Hand gegeben. Die Materialien der Lehrermappe unterstützen Lehrkräfte bei der Integration der Themen Sparen, Investieren und Vorsorge im Unterricht an Berufsschulen oder weiterführenden Schulen. Die Arbeitsblätter sind modular gegliedert, darüber hinaus gibt es begleitende Overhead-Folien zu den einzelnen Themen. Das Material wurde gemeinsam mit den Fachexperten des Verbands der Privaten Bausparkassen, Berlin, konzipiert und entwickelt.

Die Lehrermappe (T)Räume finanzieren ist derzeit vergriffen. Das Material mit den zugehörigen Unterrichtsfolien kann im Online-Angebot des Schulportals www.jugend-und-bildung.de als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden. Hier sind auch alle bisher zum Thema erschienenen Arbeitsblätter erhältlich.

Weitere Informationen
Stiftung Jugend und Bildung
Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden
E-Mail: redaktion@jugend-und-bildung.de


Stiftung Jugend und Bildung - Januar 2014