Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Unterrichtsthema: Einkaufstrend „Bio“ – Was Verbraucher über Bio-Produkte wissen sollten

Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
„Bio“ hier, „Bio“ da, „Bio“ überall?! In den Supermarktregalen sind Bio-Produkte auf dem Vormarsch. Immer mehr konventionelle Lebensmittel machen für biologisch bzw. ökologisch produzierte Waren Platz. Aufgrund der Überzeugung, dass Bio-Produkte in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht wertvoller sind als herkömmliche Lebensmittel, sind gerade junge Menschen bereit mehr Geld auszugeben. Doch wer garantiert das? Und woran erkennt man echte Bio-Produkte? Damit Verbraucher den Produkten und Herstellern vertrauen können, benötigen sie nachprüfbare und objektive Informationen – und eine transparente Zertifizierung.

Das Arbeitsblatt „Einkaufstrend Bio-Produkte – Worauf Verbraucher achten sollen“ stellt anhand ausgewählten Quellenmaterials unterschiedliche Zertifizierungen von Öko-Produkten vor. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Vor- und Nachteilen ökologisch produzierter Produkte auseinander und grenzen die in Deutschland verbreiteten Bio-Siegel voneinander ab. Ebenso untersuchen die Lernenden die Möglichkeiten der ökologisch produzierenden Unternehmen, für eine glaubwürdige und nachprüfbare Verbraucherinformation zu sorgen und das Vertrauen in Bio-Produkte zu stärken.

Die Arbeitsaufträge sind methodisch abwechslungsreich und mit Blick auf das Abitur, unter Anwendung von Operatoren, auf drei verbindlichen Anforderungsebenen aufbereitet.

Download Arbeitsblatt als PDF

Das Medienpaket „MitVerantwortung“
Das Medienpaket „MitVerantwortung“ der Stiftung Jugend und Bildung wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert. Inhaltlich und methodisch setzt es sich mit dem Thema der freiwilligen gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR) auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Komplexe „Nachhaltigkeit“, „freiwillige gesellschaftliche Verantwortung“ sowie „soziales und ökologisches Handeln“. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler als Verbraucher, Wirtschaftsbürger sowie als zukünftige Fach- und Führungskräfte darauf vorzubereiten, ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln.

Bestelladresse
Die Website bietet eine Materialsammlung für die Sek. I zum Thema Unternehmens- und Verbraucherverantwortung. Sie kann kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden. Ebenso stehen sechs Lehrfilme ― online und auf DVD ― für eine lebensweltorientierte thematische Auseinandersetzung zum direkten Einsatz im Unterricht Verfügung.

Die gedruckten Unterrichtsmaterialien „MitVerantwortung – Sozial und ökologisch handeln“ für die Sek. II (10 Seiten Hintergrund und 14 Seiten Arbeitsblätter) können ebenfalls bestellt werden:

Bestellservice Jugend und Bildung
65341 Eltville
Fax: (0 61 23) 9 23 82 44
E-Mail: jubi@vuservice.de
Internet: www.jubi-shop.de

Stiftung Jugend und Bildung - November 2013