Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Safety 1st: Ausbildungsmarkt und Lehrstellensuche

Arbeitsblatt, Special, Schaubild und Umfrage auf www.safety1st.de

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Seit einigen Jahren entwickelt sich der Ausbildungsmarkt positiv für Bewerber. Auch aufgrund des demografischen Wandels werden mehr Lehrstellen angeboten als von Jugendlichen nachgefragt. Auf dem Arbeitsblatt „Entwicklung des Ausbildungsmarkts“ erfahren die Schülerinnen und Schüler mehr über neue Berufsbilder und zukunftsträchtige Branchen und diskutieren über die Ursachen für den Fachkräftemangel. Anhand des Schaubilds „Angebot und Nachfrage von Ausbildungsplätzen“ wird gezeigt, in welchen Berufen Bewerber gute Chancen auf eine Lehrstelle haben. Das Themenspecial „Wie finde ich einen Ausbildungsplatz?“ bietet Hintergrundinformationen für junge Menschen auf dem Weg zum Ausbildungsplatz – von der Suche nach freien Lehrstellen, über die Bewerbung bis hin zu Tipps für Einstellungstests und für Alternativen, wenn die Ausbildungsplatzsuche nicht erfolgreich war. Das Themenspecial sowie eine passende Umfrage gibt es zum Mitmachen und Nachlesen unter www.safety1st.de.

Das Medienpaket „Safety 1st“
Die Lern- und Informationsangebote auf dem Schulportal www.safety1st.de bilden gemeinsam mit einem Schülermagazin, einer Lehrerhandreichung und einem Unterrichtsfilm auf DVD das Medienpaket „Safety 1st“.

Im Schülermagazin „Safety 1st“ erfahren Jugendliche und Berufsstarter, wie das System der sozialen Sicherung funktioniert und was sie selbst tun können, um für die Zukunft vorzusorgen. In der Lehrerhandreichung „Safety 1st“ gibt es passend dazu methodische Anregungen und konkrete Arbeitsvorschläge. Ergänzt wird das Medienpaket durch den Unterrichtsfilm „Safety 1st“ auf DVD mit einem Begleitheft für Lehrerinnen und Lehrer.

Die Unterrichtsmaterialien sind für den Einsatz in den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Politik und Arbeitslehre sowie für den berufsvorbereitenden Unterricht an weiterführenden und berufsbildenden Schulen geeignet. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufen I und II sozialpolitische und finanzielle Grundkenntnisse zu vermitteln.

„Safety 1st“ wird von der Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) herausgegeben und regelmäßig von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI) mit dem „Comenius-EduMedia-Siegel“ für „pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte“ ausgezeichnet – zuletzt im Juni 2013. Die Neuauflage 2013/2014 der Unterrichtsmaterialien ist derzeit leider vergriffen, kann jedoch vorbestellt werden und wird voraussichtlich Anfang August 2013 ausgeliefert.

Bestellungen
im Internet: www.safety1st.de
per E-Mail: jubi@vuservice.de
per Fax: 06123/92 38 244


Stiftung Jugend und Bildung - Juli 2013