Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

„Safety 1st“: Neuauflage 2013/2014 erschienen

Multimediales Unterrichtspaket zu den Themen soziale Sicherung und private Vorsorge

Multimediales Unterrichtspaket zu den Themen soziale Sicherung und private Vorsorge
Wie ist das System der sozialen Sicherung in Deutschland aufgebaut, wie weit reicht der Schutz der Sozialversicherung und welche Formen der Vorsorge und Absicherung sind für junge Menschen – besonders beim Start ins Berufsleben – wichtig? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich das Informations- und Lernangebot „Safety 1st“.

Die Unterrichtsmaterialien sind für den Einsatz in den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Politik und Arbeitslehre sowie für den berufsvorbereitenden Unterricht an weiterführenden und berufsbildenden Schulen geeignet. Ziel ist es, jungen Menschen sozialpolitische und finanzielle Grundkenntnisse zu vermitteln und sie damit auf ihr persönliches „Projekt Zukunft“ vorzubereiten.

Das Schülermagazin „Safety 1st“ behandelt auf jeder Doppelseite einen Schwerpunkt aus den Themenbereichen Sozialversicherung, Altersvorsorge, Individualversicherung oder Berufseinstieg. Die Bilder dazu sind in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern entstanden, was ein kurzer Film dokumentiert: sehen Sie das Video unter www.safety1st.de. Die Lehrerhandreichung „Safety 1st“ bietet methodisch-didaktische Anregungen für den Einsatz des Medienpakets mit konkreten Arbeits- und Aufgabenvorschlägen und orientiert sich dabei an den Lehr- und Bildungsplänen der Bundesländer. Auf dem Schulportal www.safety1st.de finden Lehrerinnen und Lehrer Materialien wie Arbeitsblätter, Schaubilder, Specials und Cartoons sowie Videos, einen Zeitgenerator oder ein Lexikon für die Unterrichtsgestaltung. Dafür wurde der Internetauftritt auch für den Einsatz mit Smartphones und Tablet-PCs optimiert. Ergänzt wird das Medienpaket durch den Unterrichtsfilm „Safety 1st“ auf DVD mit einem Begleitheft für Lehrerinnen und Lehrer.

„Safety 1st“ wird von der Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. herausgegeben und regelmäßig von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI) mit dem „Comenius-EduMedia-Siegel“ für „pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte“ ausgezeichnet – zuletzt im Juni 2013. Lehrkräfte und andere Interessierte können die Unterrichtsmaterialien kostenlos in Klassensätzen bestellen.


Bestellungen
im Internet: www.safety1st.de oder www.jubi-shop.de
per E-Mail: jubi@vuservice.de
per Fax: 06123/92 38 244


Stiftung Jugend und Bildung - Juni 2013