Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

MB21-Wettbewerb

Jetzt noch Multimediaproduktionen einreichen

Der MB21-Wettbewerb 2012
Wer noch spannende Ideen hat oder bereits an multimedialen Produkten bastelt, sollte sich sputen. Bis zum 21. September 2012 können Medienmacherinnen und -macher bis einschließlich 21 Jahre ihre Produktionen beim "Deutschen Multimediapreis für Kinder und Jugendliche - MB21" einreichen.

"Von selbst entwickelten Spielen über Apps und Animationen bis hin zu multimedialen Performances oder Webseiten - wir sind gespannt auf viele aufregende Produkte, die zeigen, wie kreativ und selbstbewusst Kinder und Jugendliche mit den Möglichkeiten neuer Medien umgehen können," freut sich Robert Herfurtner, Projektleiter MB21 beim Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF), auf den Einreichungsendspurt. Einzelpersonen, Freunde, Schulklassen, Jugendgruppen, aber auch die kleinsten Multimedia-Fans aus der Kita, können mit ein wenig Hilfe der Eltern, Lehrkräfte oder Erzieherinnen und Erzieher ihre eigene Kreation bei MB21 einreichen. "Mitmachen können alle, die verrückte Ideen haben und diese in einem multimedialen Projekt umsetzen können", erklärt Kirsten Mascher, Leiterin des Wettbewerbsbüros im Medienkulturzentrum Dresden.

Die Siegerehrung
Die Gewinnerinnen beziehungsweise Gewinner der Hauptpreise und der Sonderkategorien "Online vernetzt", "Games", "Creative Mobile", "Medienkunst" und "Schule der Zukunft" werden am 17. November 2012 im Rahmen des MB21-Festivals (vom 16. bis 18. November 2012) im Kulturzentrum "Scheune" in Dresden gekürt. Auf sie warten Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

Zusatzinfos
www.mb21.de
Weitere Informationen und die Möglichlkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite von MB21.

www.lehrer-online.de
Tipps zu kreativer Medienarbeit: Bild-, Audio- und Videobearbeitung oder auch das Erstellen eigener Websites - Computer bieten vielfältige Möglichkeiten des produktorientierten Arbeitens.

Medienkulturzentrum Dresden - September 2012