Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Gewaltprävention: Gewalt in der Schule

DGUV
Die aktuelle Einheit im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) befasst sich mit Gewalt in der Schule und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I.

Gewalt von Jugendlichen, in und außerhalb der Schule, ist in den letzten Jahren zunehmend in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Sind Jugendliche gewaltbereiter als früher? - Diese Frage wird von Experten kontrovers diskutiert. Einigkeit herrscht dagegen weitgehend darüber, dass sich die Darstellung von Gewalt in den Medien verändert hat. Dies hat Auswirkungen auf die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. In diesem Zusammenhang wird Gewalt auch als "psychosozialer Preis der Wohlstandsgesellschaft" genannt. Auch die Gewalt in der Schule, die von den Medien gerne auf das Versagen der Lehrerschaft zurückgeführt wird, ist nach Meinung des Bildungsforschers Klaus Hurrelmann "Teil der sozialen Krankheit" unserer Gesellschaft. Hier kann die Schule ansetzen mit einer thematischen Sensibilisierung, nachhaltigen Präventionsarbeit, Verbesserung des Schulklimas und der Schulkultur sowie mit einem achtsamen Umgang miteinander.

Kompetenzen
Die Schülerinnen und Schüler sollen unter anderem
- eigene Erfahrungen mit Aggressionen und Gewalt reflektieren.
- wissen, wo sie bei Bedarf Hilfe finden können.
- Strategien zur positiven Konfliktbewältigung einüben.
- Berichte und eigene Erfahrungen zu aggressivem Verhalten reflektieren und diskutieren.
- Ursachen von Gewalt erfahren und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Mehr
Gewalt in der Schule
Mit dieser Unterrichtseinheit soll die Sensibilität der Schülerinnen und Schüler für die Komplexität und Bandbreite von Gewalt erhöht werden.

Nähere Informationen finden Sie auf dem Portal "Lernen und Gesundheit"

DGUV - Lernen und Gesundheit, September 2011